Plenartagung: EU-Migrationspolitik – digitaler Binnenmarkt – Rechtsvorschriften gegen Geldwäsche

Dieser Inhalt ist auch in folgender Sprache verfügbar:

Die EVP-Fraktion hat neue Maßnahmen zur Bekämpfung von Menschenschleusern und Unterstützung der Umverteilung von 20.000 Flüchtlingen durchgebracht, gleichzeitig wurden die finanziellen und personellen Ressourcen für Grenzkontrollen massiv aufgestockt. Die Fraktion forderte auch eine zügige Umsetzung der Strategie für einen digitalen Binnenmarkt und trug zur Verabschiedung von neuen Anti-Geldwäsche-Vorschriften bei.

Wofür wir stehen

Auswärtige Angelegenheiten

UNSERE POSITION WIE WIR ES UMSETZEN